Sahnecreme mit Vanille-Karamellsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sahnecreme mit Vanille-Karamellsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
420
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien420 kcal(20 %)
Protein4 g(4 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker33 g(132 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K1,7 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium150 mg(4 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren16,3 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin143 mg
Zucker gesamt38 g

Zutaten

für
6
Zutaten
6 weiße Blattgelatine
500 ml Schlagsahne
2 Eier
75 g Zucker
Karamellsauce
1 Vanilleschote
125 g Zucker
Saft einer Orangen
Minze und Vanilleschote zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZuckerZuckerBlattgelatineEiVanilleschote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 400 ml Schlagsahne um etwa ¼ einkochen. Eier mit Zucker in einer Schüssel aufschlagen. Sahne in dünnem Strahl unterrühren. Schüssel auf ein heißes Wasserbad stellen und die Masse dickschaumig schlagen. Gelatine ausdrücken und in der heißen Masse auflösen.

2.

Schüssel in Eiswasser stellen und die Masse kalt rühren. Kurz kühl stellen, bis die Masse beginnt leicht zu gelieren. Übrige Sahne steif schlagen und unterrühren. Sahnecreme in kalt ausgespülte kleine Förmchen füllen. 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

3.

Förmchen kurz in heißes tauchen und die Sahnecreme stürzen. Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Zucker goldbraun karamellisieren lassen. Orangensaft und Vanillemark zugeben und den Karamell bei mäßiger Hitze loskochen. Die Sauce über die Sahnecreme gießen und mit Minze und Vanilleschote garniert servieren.