Sahnekuchen mit Erdnussriegeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Sahnekuchen mit Erdnussriegeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g Löffelbiskuit
90 g flüssige Butter
Für die Füllung
350 weiße Schokolade
600 ml Schlagsahne
40 ml Mandellikör
8 Blätter weiße Gelatine
200 g Schokolade mit Erdnussbutter-Füllung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneSchokoladeButterGelatineSchokolade
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Löffelbiskuits mit einem Nudelholz zerkrümeln, mit der flüssigen Butter vermengen und auf den Boden der Springform mit den Händen verteilen und aufdrücken.
2.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Buttercups in kleine Stücke schneiden. Zerkleinerte weiße Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen, etwas abkühlen lassen.
3.
Sahne steif schlagen, Amaretto unterrühren und die Schokolade unterheben. Die Buttercups-Stücke dazugeben (einige Stücke zum garnieren beiseitelegen) und vorsichtig unterheben. Die Schoko-Sahne-Masse auf dem Kuchenboden verteilen und glatt streichen. Für ca. 2 Std. in den Kühlschrank stellen. Den kalten Kuchen mit den restlichen Buttercups-Stücken verzieren und mit etwas Schlagsahne eiskalt servieren.