Sahnemousse mit Rhabarber

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sahnemousse mit Rhabarber
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
336
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien336 kcal(16 %)
Protein5 g(5 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker29 g(116 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K4,4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium317 mg(8 %)
Calcium176 mg(18 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren11,4 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin50 mg
Zucker gesamt36 g(144 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
Butter für das Blech
1 EL
4 Blätter
weiße Gelatine
400 g
100 g
1 EL
1 EL
150 ml

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Den Rhabarber waschen, putzen und in schmale Scheiben schneiden. Auf ein gebuttertes Backblech verteilen, mit dem Puderzucker bestauben und für ca. 5 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben.
3.
Herausnehmen und abkühlen lassen.
4.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
5.
Den Joghurt mit dem Zucker, Sirup und Zitronensaft verrühren. Die Gelatine ausdrücken, in einem Topf erwärmen, nicht kochen, 2 EL von dem Joghurt dazugeben, verrühren und zu dem restlichen Joghurt geben. Die Sahne steif schlagen unterheben und die Masse auf Dessertschälchen verteilen. Für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Den Rhabarber auf der Creme verteilen und nach Belieben mit Krokantstreusel bestreut servieren.