Sahnetörtchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sahnetörtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
710
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Törtchen enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien710 kcal(34 %)
Protein15 g(15 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate104 g(69 %)
zugesetzter Zucker73 g(292 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K6,6 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure66 μg(22 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin18,2 μg(40 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium321 mg(8 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren8,6 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin246 mg
Zucker gesamt77 g

Zutaten

für
6
Biskuit
150 g
220 g
6
2 TL
1 Prise
Füllung
200 g
200 g
3 EL
200 ml
50 g
Puderzucker zum Ausrollen
20
essbare Bio-Rosenblütenblätter (Fachhandel)
2
100 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlMarzipanErdbeereSchlagsahneZuckerZucker

Zubereitungsschritte

1.
Die Rosenblätter in verquirltes Eiweiß tauchen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit dem Zucker bestreuen und im lauwarmen Ofen trocknen lassen.
2.
Für die Füllung Erdbeeren waschen, putzen, Grün entfernen und in kleine Stücke würfeln. Mit 1 EL Mandellikör mischen und ziehen lassen.
3.
Für den Biskuit Eier trennen. Eiweiße steif schlagen, Zucker und Salz einrieseln lassen und wieder steif schlagen. Abwechselnd verquirlte Eigelbe und mit Backpulver vermengtes, gesiebtes Mehl vorsichtig unterziehen.
4.
Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft ca. 15 Min. goldgelb backen (Hölzchenprobe). Anschließend auskühlen lassen. Ca. 12 Kreise mit einem runden Ausstecher (Durchmesser ca. 10 cm) ausstechen. 6 Kreise mit Mandellikör beträufeln.
5.
Marzipan auf mit Puderzucker bestäubter Arbeitsfläche ausrollen und 6 Kreise in der Größe der Biskuitkreise ausstechen. Auf die beträufelten Teigkreise legen.
6.
Sahne mit Zucker und Rosenwasser steif schlagen und 1/3 der Sahne unter die Erdbeeren mengen. Diese Erdbeersahne auf die Törtchenböden mit Marzipan verteilen, glatt streichen und die restlichen Biskuitkreise darauf setzen. Mit der restlichen Schlagsahne einstreichen, die Rosenblätter darauf setzen und servieren.