Sahnetorte mit Kirschlikör

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sahnetorte mit Kirschlikör
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Teig
200 g Butter
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
3 EL Kakaopulver
100 g Schokoraspel
100 g gemahlene Mandelkerne
180 ml Milch
Für die Füllung
40 ml Kirschlikör
400 ml Schlagsahne
3 EL Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
Außerdem
12 Kirsch-Likör-Pralinen zum Garnieren
Schokoraspel zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneButterZuckerMilchMandelkernKakaopulver
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Butter mit dem Zucker, Vanillinzucker und Eier schaumig rühren. Das Mehl, Backpulver, Kakao, Raspelschokolade und Mandeln miteinander mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Schaummasse rühren. Die Springform fetten und mit gemahlenen Mandeln ausstreuen. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen 45- 50 Minuten backen, Stäbchenprobe machen. Den Kuchen etwas abkühlen lassen, aus der Form lösen und vollständig auskühlen lassen.
3.
Den Kuchenboden nach 2/3 der Höhe halbieren und beide Hälften nach Belieben mit Kirschlikör tränken.
4.
Die gut gekühlte Sahne steif schlagen und Puderzucker und Vanillezucker dabei einrieseln lassen. Den Boden auf eine Tortenplatte legen und mit 1/3 der Sahne bestreichen. Dann den Kuchendeckel darauf setzen und leicht andrücken. Einen Teil der Sahne in eine Spritztüte mit Sterntülle geben. Den Kuchen mit der Sahne vollständig bestreiche und mit der Spritztülle die Sahne in Sternform auf die Oberfläche spritzen. Kuchen kühl stellen und vor dem Servieren mit Pralinen und Raspelschokolade granieren.