Sahnetorte mit Obst und Amaretti

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sahnetorte mit Obst und Amaretti
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Teig
200 g weiche Butter
180 g Zucker
4 Eier
100 g Speisestärke
100 g Mehl
1 TL Backpulver
Für die Füllung
50 g gehackte Pinienkerne
150 g Marzipanrohmasse
4 EL Kirschkonfitüre
1 unbehandelten Zitrone abgeriebene Schale
Für die Creme und zum Garnieren
500 g Ricotta
2 EL Maraschinolikör
4 EL Zucker
1 EL Vanillezucker
50 g Zartbitterschokolade
4 Aprikosen
200 g gemischte Beeren Himbeeren und Heidelbeeren
30 g gehackte Pistazien
Amarettini

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Die Butter mit Zucker cremig aufschlagen, nach und nach die Eier unterrühren. Die Speisestärke mit dem Mehl und Backpulver mischen, darüber sieben und unterrühren. Den Teig in die gefettete Springform geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen (Stäbchenprobe). Herausnehmen und auskühlen lassen. Dann den Boden einmal waagrecht halbieren.
3.
Die Pinienkerne mit dem Marzipan, der Marmelade und der Zitronenschale gut vermengen. Diese Masse auf den untersten Boden streichen. Die Torte wieder zusammensetzen.
4.
Ricotta mit Maraschino, Zucker und Vanillezucker gut verrühren. Auf die Torte streichen. Die Schokolade in kleine Stücke hacken. Die Aprikosen heiß überbrühen, abschrecken, häuten, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Mit der Schokolade, den Beeren und Amaretti auf der Torte verteilen.