Sahnetorte mit Preiselbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sahnetorte mit Preiselbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 3 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
12
Für den Teig
90 g
6
175 g
150 g
Für die Füllung
750 ml
200 g
3 Blätter
3 EL
Ausserdem
Butter und Mehl für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZuckerMehlButterZuckerGelatine
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Boden der Springform (26 cm Durchmesser) einfetten und mit Mehl bestäuben. Für den Teig die Butter schmelzen. Die Eier trennen und in zwei Rührschüsseln geben. Den Eischnee steif schlagen. Den Zucker zum Eigelb geben und dick-cremig schlagen. Das Mehl auf die Eigelbcreme sieben. Die flüssige, lauwarme Butter hinzugießen. Ein Drittel des Eischnees dazugeben und vorsichtig unter die Eiercreme rühren. Den restlichen Eischnee auf die Masse gebe und behutsam unterheben. Die Biskuitmasse in die vorbereitete Form füllen und glattstreichen. Die Form auf dem Rost in den auf 180° Ober-/Unterhitze vorgeheizten Ofen stellen und etwa 35 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Aus dem Ofen nehmen, den Rand mit einem Messer lösen, abnehmen, den Biskuit auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen (ca. 2 Std. ).
2.
Den Biskuit in zwei gleich dicke Böden schneiden. Die Sahne steif schlagen und mit dem Zucker mischen. Die Gelatine einweichen, in einem kleinen Topf bei geringer Hitze auflösen und unter die Sahne schlagen. Die Hälfte der Sahne mit den Preiselbeeren mischen und den unteren Boden damit bestreichen. Den oberen Boden aufsetzen und mit der weißen Sahne bestreichen. Mit einem Spritzbeutel mit Lochtülle große Sahnetupfer auf die Torte spritzen. Mit Schokostreusel und Preiselbeeren garnieren. Kalt stellen.