Sahnige Blätterteig-Pflaumentorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sahnige Blätterteig-Pflaumentorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
63311
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien63.311 kcal(3.015 %)
Protein494 g(504 %)
Fett6.612 g(5.700 %)
Kohlenhydrate706 g(471 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A72 mg(9.000 %)
Vitamin D229,3 μg(1.147 %)
Vitamin E148,6 mg(1.238 %)
Vitamin K4,2 μg(7 %)
Vitamin B₁5,3 mg(530 %)
Vitamin B₂31,3 mg(2.845 %)
Niacin125,2 mg(1.043 %)
Vitamin B₆7,5 mg(536 %)
Folsäure837 μg(279 %)
Pantothensäure62,6 mg(1.043 %)
Biotin625,4 μg(1.390 %)
Vitamin B₁₂83,4 μg(2.780 %)
Vitamin C211 mg(222 %)
Kalium23.584 mg(590 %)
Calcium16.696 mg(1.670 %)
Magnesium2.111 mg(704 %)
Eisen8,3 mg(55 %)
Jod502 μg(251 %)
Zink54,6 mg(683 %)
gesättigte Fettsäuren3.963 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin17.518 mg
Zucker gesamt698 g

Zutaten

für
12
Zutaten
250 g Blätterteig (TK)
150 g weiße Kuvertüre
250 l Schlagsahne
500 g Pflaumen
50 g Zucker
2 EL Zitronensaft
20 ml Pflaumenbrand
Puderzucker zum Bestäuben
Mehl zum Verarbeiten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahnePflaumeBlätterteigZuckerZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Blätterteigplatten auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. 3 runde Platten mit Hilfe eines Springformbodens von 26 cm Durchmesser ausstechen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen und die Teigböden darauf geben. Auf der mittleren Einschubleiste ca. 20 Minuten backen.

2.

Die Kuvertüre hacken und mit der Sahne in einen Topf geben, bei geringer Hitze langsam unter Rühren schmelzen lassen. Abkühlen lassen und kühl stellen.

3.

Die Pflaumen waschen, trocknen,halbieren, die Steine entfernen und zusammen mit dem Zucker, dem Zitronensaft und dem Pflaumenschnaps in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Die durchgekühlte Schokoladensahne steif schlagen. Eine Blätterteigplatte mit der Hälfte der Pflaumen belegen und mit der Hälfte der Sahne bestreichen. Eine weitere Blätterteigplatte aufsetzen. Die restlichen Pflaumen darauf verteilen und mit Sahne betsreichen. Die letzte Teigplatte darauf legen, etwas andrücken und mit Puderzucker bestäuben.