Salami-Käse-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salami-Käse-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
dünn geschnittene echte ungarische Salami
200 g
200 g
kernlose Salatgurke
4
5 EL
1 EL
scharfer Senf
8 EL
100 g
150 g
mit Paprika gefüllte grüne Oliven
4
schnittfeste Tomaten
4
hartgekochtes Eier
1 Bund
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Salami, den Käse und die geschälte Salatgurke in höchstens streichholzdicke Stifte schneiden. Die Schalotten schälen und ganz fein hacken oder reiben. Alles gut miteinander vermischen

2.

Den Essig, den Senf und 1 kräftige Prise Salz verrühren. Dann tropfenweise das Öl hineinlaufen lassen, so daß eine sämige Salatsauce entsteht. Den Salat bergartig auf einer großen runden Platte anrichten und mit der Salatsauce übergießen.

3.

Rund um den Salat einen Kranz aus abwechselnd schwarzen und halbierten grünen Oliven anrichten. Die Tomaten waschen, abtrocknen und vierteln. Dabei die grünen Stengelansätze entfernen. Die Eier schälen und ebenfalls vierteln. Tomaten- und Eiviertel abwechselnd mit der Spitze nach innen als Kranz um den Salat legen.

4.

Die Petersilie abspülen und trockenschwenken. Kleine Sträußchen zwischen die Tomaten und die Eier legen.

Zubereitungstipps im Video