Salat aus Augenbohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salat aus Augenbohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 14 h 15 min
Fertig
Kalorien:
304
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien304 kcal(14 %)
Protein17 g(17 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe8,3 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K36 μg(60 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure144 μg(48 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium1.338 mg(33 %)
Calcium174 mg(17 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure154 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g getrocknete schwarze Augenbohne
1 Lorbeerblatt
3 EL Olivenöl kaltgepresst
3 EL Weinessig
Salz
1 Msp. Zucker
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
200 g Frühlingszwiebeln (1 Bund)
300 g Tomaten
1 Bund Petersilie
3 Zweige frische Minze
Produktempfehlung

Sie können den Salat noch mit Paprikaringen und schwarzen Oliven belegen.

Zubereitungsschritte

1.

Oie Augenbohnen in einem Sieb abspülen, in eine große Schüssel geben, mit reichlich Wasser bedeckt über Nacht einweichen.

2.

Am nächsten Tag das Wasser abgießen und die Bohnen mit frischem Wasser und dem Lorbeerblatt in einem Topf aufkochen, Schaum abschöpfen und dann bei schwacher Hitze 35-45 Minuten zugedeckt kochen, bis sie weich sind.

3.

Bohnen in einem Sieb abtropfen und ausdampfen lassen, dann in eine Schüssel geben. Öl, Essig, Salz, Zucker und 1 gute Prise Pfeffer untermischen und etwa 1 Stunde abkühlen lassen.

4.

Inzwischen Zwiebeln von harten Röhren und Wurzeln befreien, waschen und in Ringe schneiden. Tomaten mit heißem Wasser übergießen, häuten, Stielansätze entfernen und das Fruchtfleisch sehr klein würfeln.

5.

Kräuter abspülen, trockenschütteln und die Hälfte der Blättchen fein hacken. Zwiebeln, Tomaten und gehackte Kräuter unter die Bohnen mischen. Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf einer Platte anrichten und mit den restlichen Kräuterblättchen garniert servieren.