0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salat-Eis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 4 h 35 min
Fertig
Kalorien:
332
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien332 kcal(16 %)
Protein6 g(6 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker22 g(88 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin12,2 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium223 mg(6 %)
Calcium141 mg(14 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren12,1 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin205 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Chicorée
1 Vanilleschote
250 ml Milch
200 ml Schlagsahne
2 Eigelbe
50 g Zucker
40 g brauner Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneZuckerZuckerChicoréeVanilleschote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Chicorée waschen, putzen, den harten Strunk abschneiden und die Blätter in Streifen schneiden. Zusammen mit der aufgeschlitzten Vanilleschote und der Milch in einem kleinen Topf aufkochen lassen. Bei milder Hitze etwa 10 Minuten ziehen lassen.
2.
Inzwischen für die Schaummasse ein heißes und ein kaltes Wasserbad vorbereiten. Die aufgekochte Chicorée-Vanille-Milch durch ein feines Sieb gießen. Die Sahne steif schlagen und kalt stellen.
3.
Die Eigelbe mit dem Zucker über einem heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Unter Rühren die Milch zugeben und cremig rühren (nicht kochen lassen), dann im Wasserbad kalt rühren. Die Schlagsahne unterheben, die Eismasse in geeignete Gläser füllen und mindestens 4 Stunden einfrieren.
4.
Für den Karamell den braunen Zucker mit 1 EL Wasser in einer Pfanne schmelzen und golden karamellisieren lassen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gießen und auskühlen lassen. Anschließend im Blitzhacker nicht allzu fein zerkleinern.
5.
Das Parfait etwa 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Froster nehmen und mit den Karamellbröseln bestreut servieren.