Salat-Hackfleisch-Päckchen

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Salat-Hackfleisch-Päckchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kleiner Kopf
1
4
4
500 g
2 EL
frisch gehackte Minze
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
75 ml
trockener Weißwein
100 g
Feta fein gewürfelt
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Salat in Blätter teilen, waschen und trocken tupfen. Die Paprikaschote halbieren, putzen, entkernen, waschen und in feine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Das lange Grün abziehen und dieses 1 bis 2 Minuten in kochendem Wasser blanchieren, abgießen, abschrecken, trocken tupfen und beiseite legen. Das Weiße und Hellgrüne der Frühlingszwiebeln fein hacken. Das Hackfleisch mit den gehackten Frühlingszwiebeln, dem Knoblauch und der Minze vermischen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
2.
Den Wok (oder eine Pfanne) erhitzen, 2 EL Öl hineingeben und darin die Hackfleischmischung unter Rühren krümelig braten. Das Fleisch herausnehmen. Den Wok wieder erhitzen, das restliche Öl hineingeben und die Paprikawürfel unter Rühren 2 - 3 Minuten braten. Die Hackfleischmasse untermischen, den Wein zugeben, leicht einkochen lassen, dann den Käse untermischen und das Ganze abschmecken.
3.
Die Salatblätter auf die Arbeitsfläche legen, jeweils etwas Hackfleischmischung auf ein Blatt geben, die Blätter wie ein Säckchen zusammenfalten und mit dem Grün der Frühlingszwiebeln zusammenbinden.