Perfekt zum Abnehmen

Salat mit Nüssen und Ziegenkäse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Salat mit Nüssen und Ziegenkäse

Salat mit Nüssen und Ziegenkäse - Knackig-frisch mit extra-cremigem Käse!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
388
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Allylsenföl aus den Radieschen kann nicht nur mit der Würze überzeugen, sondern regt darüber hinaus die Produktion von Verdauungssäften an. Zudem liefern die kleinen Rübchen immunstärkendes Vitamin C und unterstützen so die Abwehrkräfte des Körpers.

Wenn Sie keinen Ziegenkäse mögen, können Sie diesen Salat mit Nüssen alternativ auch mit einem Weichkäse aus Kuhmilch zubereiten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien388 kcal(18 %)
Protein14 g(14 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker1,3 g(5 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Kalorien375 kcal(18 %)
Protein14 g(14 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E7,2 mg(60 %)
Vitamin K11,4 μg(19 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium311 mg(8 %)
Calcium307 mg(31 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren9,5 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin27 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
12 Radieschen
80 g geschälte Walnusskernhälften
250 g gemischter Salat (z.B. Rucola, Ampfer, Brennessel, Schafgarbe)
150 g Ziegenfrischkäserolle
2 EL Weißweinessig
4 EL Olivenöl
1 TL flüssiger Honig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung

Küchengeräte

1 Reibe (Hobel), 1 Pfanne, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Salatschleuder

Zubereitungsschritte

1.
Die Radieschen waschen, putzen und in schmale Scheiben hobeln. Die Nüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen, auskühlen lassen und grob hacken. Den Salat waschen, putzen, verlesen, trocken schleudern und zurechtzupfen.
2.
Den Ziegenkäse in schmale Scheiben schneiden.
3.
Den Essig mit dem Öl und Honig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Den Salat mit den Radieschen mischen, auf Teller verteilen, mit dem Ziegenkäse belegen, mit der Vinaigrette beträufeln und mit den Nüssen bestreut servieren.
5.
Nach Belieben Aprikosenchutney dazu reichen.