Salsa Cruda

Würzige Tomatensauce
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salsa Cruda
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
Kalorien:
44
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien44 kcal(2 %)
Protein2 g(2 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K30,6 μg(51 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium450 mg(11 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
5
Zutaten
8
reife Tomaten (fein gewürfelt)
100 ml
4
zerdrückte Knoblauchzehen
1 Bund
frischer Koriander (grob gehackt)
1 Prise
4
frische grüne Chilis (entkernt und fein gehackt)
1 TL
gemahlener Kreuzkümmel
4
Frühlingszwiebeln in feinen Ringen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomatensaftKorianderZuckerTomateKnoblauchzeheChili
Produktempfehlung

Die Mengen an Knoblauch, Chillies und gemahlenen Gewürzen in der Salsa können je nach Geschmack variieren. Eine echte mexikanisehe Salsa besitzt jedoch stets einen kräftigen Geschmack.

Zubereitungsschritte

1.

Für eine recht grobkörnige Salsa Cruda sämtliche Zutaten in eine Schüssel geben und alles mit Salz würzen. Die Salsa gut durchrühren, abdecken und bis zum Verzehr kalt stellen.

2.

Für eine weniger grobe Salsa Cruda die Zutaten nach dem Mischen kurz in einer Küchenmaschine pürieren, abdecken und bis zum Verzehr kalt stellen.