Saltimbocca am Spieß mit Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Saltimbocca am Spieß mit Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
485
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien485 kcal(23 %)
Protein74 g(76 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K10,4 μg(17 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin38,5 mg(321 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂4,2 μg(140 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium1.330 mg(33 %)
Calcium218 mg(22 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen8 mg(53 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink8,7 mg(109 %)
gesättigte Fettsäuren5,9 g
Harnsäure497 mg
Cholesterin205 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
½ Kopf gelber Radicchio
125 g Cocktailtomaten
1 Handvoll Sauerampfer
1 grüne Peperoni
6 Kalbsschnitzel à 100 g
Salz
Pfeffer
12 Salbeiblätter
6 Scheiben Rohschinken oder Schinkenspeck
3 Scheiben Butterkäse
3 EL Rapsöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RadicchioRapsölSauerampferPeperoniSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Den Salat putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Sauerampfer verlesen, waschen und trocken schleudern. Die Peperoni waschen, in Ringe oder Stücke schneiden, dabei die kerne entfernen.
2.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, leicht plattieren, salzen und pfeffern. Jedes Kalbsschnitzel mit 2 Salbeiblättern belegen, je 1 Scheibe Schinken daraufgeben und mit 1/2 Käsescheibe und einem Stück Peperoni belegen. Die Schnitzel kompakt aufrollen und jeweils in zwei Hälften schneiden. Je 3 Röllchen auf einen Schaschlickspieß stecken, salzen, pfeffern und in heißem Öl auf beiden Seiten je 4-5 Minuten braten.
3.
Für das Dressing den Essig mit Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Das Öl unterquirlen und den Salat, die Tomaten und den Sauerampfer damit marinieren. Auf Teller anrichten, die Spieße anlegen und nach Belieben mit Schnittlauchröllchen bestreuen.