print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Sanddorn-Creme

mit Traubenkompott
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sanddorn-Creme

Sanddorn-Creme - Ein beerenstarkes Dessert, das besonders gut in die kalte Jahreszeit passt

Health Score:
Health Score
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
483
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Sanddorn ist mit seinem Vitamin-C-Gehalt, der 10-mal höher liegt als bei Zitronen, ein Power-Abwehrhelfer. Und er hat noch mehr zu bieten: Viel Vitamin E mit Anti-Aging-Effekt, viel Beta-Carotin als Radikalfänger sowie Mengen an B-Vitaminen, wie sie sonst nur in tierischen Lebensmitteln vorkommen.

Tipp fürs Kalorien-Sparprogramm: Süßstoff statt Zucker! Und ein Einkaufshinweis: Greifen Sie möglichst zu Bio-Trauben, denn herkömmlich angebaute Früchte sind oft mit Rückständen chemischer Pflanzenschutzmittel belastet.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien483 kcal(23 %)
Protein14 g(14 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate96 g(64 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin9,9 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium632 mg(16 %)
Calcium161 mg(16 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure68 mg
Cholesterin1 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g
kernlose helle Weintrauben
½
1
200 ml
1 EL
flüssiger Honig
2 TL
150 g
50 g
4 EL
Sanddornsaft (honiggesüßt)
80 g
Pumpernickel (2 Scheibe)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 kleine Pfanne, 1 Backblech, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Schneebesen, 1 Handmixer, 1 Küchenmaschine, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

1.
Sanddorn-Creme Zubereitung Schritt 1
Trauben waschen und halbieren. Zitrone auspressen. Vanilleschote der Länge nach halbieren.
2.
Sanddorn-Creme Zubereitung Schritt 2
4 EL Traubensaft abnehmen, beiseitestellen. Den restlichen Traubensaft mit Zitronensaft, Honig und Vanilleschote aufkochen.
3.
Sanddorn-Creme Zubereitung Schritt 3
Speisestärke im abgenommenen Traubensaft verquirlen, in den kochenden Saft rühren und einmal aufkochen lassen.
4.
Sanddorn-Creme Zubereitung Schritt 4
Trauben in die heiße Flüssigkeit geben, vom Herd nehmen und im Topf in ca. 90 Minuten vollständig auskühlen lassen.
5.
Sanddorn-Creme Zubereitung Schritt 5
Quark und Zucker mit den Quirlen des Handmixers in 2-3 Minuten cremig schlagen.
6.
Sanddorn-Creme Zubereitung Schritt 6
Sanddornmark unter den Quark heben. Bis zur weiteren Verwendung kalt stellen.
7.
Sanddorn-Creme Zubereitung Schritt 7
Pumpernickel in der Küchenmaschine fein mahlen.
8.
Sanddorn-Creme Zubereitung Schritt 8
Brösel in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten unter Rühren rösten. Auf ein Blech geben und auskühlen lassen. Pumpernickel wird erst beim Abkühlen knusprig, daher darauf achten, dass die Brösel in der Pfanne nicht zu dunkel werden. Trauben und Sanddorncreme in Gläser schichten und mit den Bröseln bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zitrone optimal auspressen
 
Da ja auch Süßstoff nicht gesund ist, kann man entweder auf Stevia oder Xylitol zurückgreifen.