Sandkuchen mit Schokoladensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sandkuchen mit Schokoladensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
2818
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.818 kcal(134 %)
Protein34 g(35 %)
Fett172 g(148 %)
Kohlenhydrate265 g(177 %)
zugesetzter Zucker177 g(708 %)
Ballaststoffe13,7 g(46 %)
Automatic
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D6,3 μg(32 %)
Vitamin E7,4 mg(62 %)
Vitamin K21,1 μg(35 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin9,7 mg(81 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure114 μg(38 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin34,5 μg(77 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium2.153 mg(54 %)
Calcium304 mg(30 %)
Magnesium289 mg(96 %)
Eisen24,1 mg(161 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink6 mg(75 %)
gesättigte Fettsäuren102,9 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin760 mg
Zucker gesamt186 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für den Sandkuchen
2
100 g
1 Prise
3 Tropfen
1 Msp.
abgeriebene Zitronenschale
50 g
50 g
1 TL
70 g
geschmolzene Butter
Für die Schokoladensauce
200 g
125 g
60 ml

Zubereitungsschritte

1.
Die Eier mit Zucker, Salz, Zitronenschale und Vanillearoma schaumig schlagen. Die Butter nach und nach zugeben und weiterschlagen, bis die Masse weißschaumig ist. Mehl mit Stärke und Backpulver mischen und unter die Schaummasse heben. Den Teig in die Napfkuchenform füllen und im vorgeheizten Backofen (180 °C Ober-/Unterhitze) ca. 40 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!).
2.
Für die Schokoladensauce die Sahne erwärmen. Die Schokolade hacken und in der Sahne schmelzen. Die Masse unter gelegentlichem Umrühren lauwarm abkühlen lassen. Den Kakaolikör unterziehen und die Sauce lauwarm zum Kuchen servieren.
Schlagwörter