0
Drucken
0

Sardellen

In Öl eingelegt

Sardellen
40 min
Zubereitung
2 h 40 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Die Sardellen in kaltem Wasser gründlich waschen.
Abtropfen lassen, dann die Fischköpfe mit einem kleinen Messer abschneiden und die Fischchen ausnehmen.

2

Die Sardellen mit 500 g grobem Meersalz in eine Schüssel geben und alles gut mischen, bis die Fische rundum von Salz überzogen sind.

3

Die Sardellen wie beschrieben einsalzen und eine Woche ruhen lassen.
Danach die Fischchen einzeln herausnehmen und säubern .

4

Ein Einmachglas in einen Topf mit kochendem Wasser geben und 5-10 Minuten darin sterilisieren, dann herausnehmen und umgedreht auf einem sauberen Küchentuch abtropfen lassen.

5

Die Sardellenfilets in das Glas schichten und mit Olivenöl bedecken.
Das Glas fest verschließen und 1 1/2 Stunden sterilisieren, dann abkühlen lassen.

6

Das Glas am nächsten Tag erneut 30 Minuten sterilisieren.

Zusätzlicher Tipp

Die eingelegten Sardellen schmecken köstlich im Salade nicoise, auf Pizza und auf gerösteten, mit Olivenöl beträufelten Brotscheiben. Sie können sie auch zur Herstellung von Sardellenbutter verwenden, oder Sie pürieren die Filets und reichen das Sardellenpüree als Dip zu rohen Gemüsestiften.

Top-Deals des Tages

TV / Monitor Halterung #067 für 13" bis 27" Zoll flache Bildschirme, VESA 75x75, 100x100
VON AMAZON
67,99 €
Läuft ab in:
Backzubehör- Edelstahl Keks-Ausstecher für Kuchen und Plätzchen aus Edelstahl 304, multifunktionaler Küchenhelfer
VON AMAZON
7,27 €
Läuft ab in:
AKUNSZ Doppelglockenwecker
VON AMAZON
9,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages