Sardellen-Sauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sardellen-Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
568
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien568 kcal(27 %)
Protein4 g(4 %)
Fett61 g(53 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E8,2 mg(68 %)
Vitamin K45 μg(75 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium91 mg(2 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren9,4 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin159 mg
Zucker gesamt0 g(0 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
125 ml
1
1 EL
frisch gemahlener weißer Pfeffer
4 EL
scharfer Senf
1 EL
1 EL
gehackte Petersilie
1 EL
gehackter Dill
2
Sardellenfilets zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölSenfZitronensaftPetersilieDillSalz

Zubereitungsschritte

1.

Das Eigelb mit dem Zitronensaft verrühren und ganz leicht salzen. Tropfenweise das Öl unterrühren. Die fertige Mayonnaise pikant mit Pfeffer, scharfem Senf und Sardellenpaste abschmecken. Gehackte Petersilie und gehackten Dill untermischen. Eventuell noch etwas salzen. Die Sauce in eine kleine Schüssel füllen und mit den Sardellenfilets garnieren.