0

Sardinenbällchen

Sardinenbällchen
0
Drucken
372
kcal
Brennwert
25 min
Zubereitung
35 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
1
2
1 Hand voll
500 g
kleine Sardine
70 g
1 EL
geriebener Pecorino
1
Pfeffer aus der Mühle
½ TL
Pflanzenöl zum Frittieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Den Knoblauch häuten und zusammen mit den abgetropften Sardellenfilets fein hacken. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.
Schritt 2/2
Die Fische waschen und die Köpfe entfernen. Am Bauch aufschneiden und die Mittelgräte herauslösen, anschließend gut waschen und trocken tupfen. Die Fische nun mit einem großen Messer klein hacken. In eine Schüssel geben und mit den Knoblauch-Sardellen, der Petersilie, 2-3 EL Bröseln, Pecorino und dem Ei vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb würzen und falls nötig noch Brösel untermischen bis sich die Masse gut formen lässt. Dann daraus mit feuchten Händen kleine Bällchen formen und in den übrigen Bröseln wälzen. Im heißen Fett (ca. 170°C) portionsweise goldbraun ausbacken, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

1home Notebookständer Laptopständer
VON AMAZON
16,14 €
Läuft ab in:
Kuke Kinder Wolken-Form Silikon Wasserdicht Platzdeckchen Potholder
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
Microfaser Strandtuch, Leicht und Kompakt Stranddecke - 30 x 57", Schnelltrocknend, Saugstark, Weich, Sand Proof. Das Beste Pool Handtuch Badetuch auf Schwimmen, Sport, Reisen, Strand, Yoga - Geschenke Wasserdichte Hülle
VON AMAZON
14,44 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages