Satéspieße mit Erdnusssauce, Mango-Paprika-Salsa und Avocado-Joghurt-Creme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Satéspieße mit Erdnusssauce, Mango-Paprika-Salsa und Avocado-Joghurt-Creme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
587
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien587 kcal(28 %)
Protein34 g(35 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E10,3 mg(86 %)
Vitamin K22 μg(37 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin18,2 mg(152 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure120 μg(40 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin13,3 μg(30 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C100 mg(105 %)
Kalium1.175 mg(29 %)
Calcium131 mg(13 %)
Magnesium136 mg(45 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod52 μg(26 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure221 mg
Cholesterin109 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
8
Für die Satéspieße
4
6
250 ml
ungesüßte Kokosmilch aus der Dose
1
Limette davon die Schale und der Saft
2 TL
4 EL
500 g
400 g
Für die Erdnusssauce
150 g
geröstete, gesalzene Erdnusskern
250 ml
ungesüßte Kokosmilch aus der Dose
4 EL
1 Prise
Zutaten
Koriander zum Garnieren
Für die Mango-Paprika-Salsa
6 EL
2 TL
4 EL
1
1
1
1
Für die Avocado-Joghurt-Creme
2
1
Limette davon den Saft
200 g
2
1 EL
feingehackter Koriander

Zubereitungsschritte

1.

Für die Satéspieße Knoblauch pellen. Chilischoten aufschlitzen, die Kernchen entfernen und die Schoten abspülen. Knoblauch und Chilischoten hacken. Zusammen mit der Kokosmilch, dem Limettensaft, Kurkuma und dem Sesamöl im Mixer pürieren