Sauerkirschauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sauerkirschauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
506
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien506 kcal(24 %)
Protein21 g(21 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
zugesetzter Zucker52 g(208 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E6,9 mg(58 %)
Vitamin K4,3 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure97 μg(32 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin15,9 μg(35 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium247 mg(6 %)
Calcium137 mg(14 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin110 mg
Zucker gesamt63 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Eier (Größe M)
500 g Magerquark
10 EL Zucker
3 EL Speisestärke
1 Päckchen Vanillezucker
300 g Sauerkirschen
Öl für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkSauerkirscheZuckerVanillezuckerEiÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Eier trennen. Den Magerquark, die Eigelbe, den Zucker und den Vanillinzucker gut miteinander verrühren. Die Eiweiße mit 1 Teel. kaltem Wasser zu steifem Schnee schlagen und zusammen mit den abgetropften Kirschen vorsichtig unter die Quarkmasse heben.

2.

Eine Auflaufform einfetten und die Masse hineinfüllen. Den Auflauf im vorgeheizten Ofen bei Mittelhitze 40-50 Minuten backen.