Sauerkraut-Kartoffelplätzchen mit Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sauerkraut-Kartoffelplätzchen mit Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
1 Bund
250 g
2
gehäufte EL Speisestärke
2
Eier (Größe M)
50 g
gewürfelter Schinkenspeck
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSauerkrautSchinkenspeckSchnittlauchEiSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden. Sauerkraut mit einer Gabel auflockern, die Speisestärke darüber sieben und vermengen. Mit den Kartoffeln, den Eiern und Schnittlauch mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Jeweils 2 TL Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Für jedes Plätzchen knapp 2 EL Kartoffelmasse hineingeben und etwas flachdrücken. Von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun backen. So fortfahren, bis die Kartoffel-Sauerkrautmasse aufgebraucht ist. Eine Pfanne trocken erhitzen. Den Speck darin knusprig auslassen und zum Servieren über die Kartoffelplätzchen streuen.