Sauerkraut-Möhrensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sauerkraut-Möhrensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 20 h 15 min
Fertig
Kalorien:
349
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien349 kcal(17 %)
Protein4,71 g(5 %)
Fett18,78 g(16 %)
Kohlenhydrate40,2 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,09 g(20 %)
Vitamin A2.296,91 mg(287.114 %)
Vitamin D0,15 μg(1 %)
Vitamin E0,56 mg(5 %)
Vitamin B₁0,09 mg(9 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,52 mg(13 %)
Vitamin B₆0,18 mg(13 %)
Folsäure28,32 μg(9 %)
Pantothensäure0,22 mg(4 %)
Biotin1,97 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,06 μg(2 %)
Vitamin C25,42 mg(27 %)
Kalium260,46 mg(7 %)
Calcium126,68 mg(13 %)
Magnesium19,65 mg(7 %)
Eisen1,82 mg(12 %)
Jod5,56 μg(3 %)
Zink0,32 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren11,33 g
Cholesterin52,56 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
1
1
30 g
2 EL
150 ml
750 ml
100 ml
300 g
30 g
getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
2 Scheiben
40 g
Thymian zum Garnieren
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhren, die Zwiebel, den Knoblauch und Ingwer schälen und alles fein würfeln. In 1 EL heißer Butter in einem Topf farblos anschwitzen. Mit dem Apfelsaft und der Brühe ablöschen, salzen, pfeffern und etwa 10 Minuten köcheln lassen. 3-4 EL vom Gemüse als Einlage herausnehmen und die Suppe mit der Sahne fein pürieren. Das gut abgetropfte Sauerkraut und das Gemüse zurück in die Suppe geben und etwa 5 Minuten bei milder Hitze heiß werden lassen.
2.
Die Tomaten abtropfen lassen und hacken. Das Brot entrinden und in der restlichen Butter goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
3.
Die Suppe abschmecken und auf Schüsseln verteilen. Die Tomaten und die Crème fraîche darauf geben und mit Thymian und den Croûtons garniert servieren.
Zubereitungstipps im Video