Saure Eier

mit Specksoße
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Saure Eier
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
505
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien505 kcal(24 %)
Protein16 g(16 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D3,2 μg(16 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K10,2 μg(17 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin28,7 μg(64 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium246 mg(6 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren17,6 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin458 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Specksauce
150 g
durchwachsener Speck
2
3 EL
3 EL
8
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpeckZwiebelSalzPfefferZuckerEi

Zubereitungsschritte

1.

Für die Soße Speck fein würfeln und in einem Topf auslassen. Zwiebeln schälen und hacken, dann im Speck in 3 Minuten hellbraun braten. Anschließend mit Mehl bestäuben. So lange rösten, bis es eine dunkle Farbe bekommen hat, das dauert etwa 3 Minuten. Nun mit Fleischbrühe ablöschen und zugedeckt 5 Minuten kochen lassen. Mit Essig, Salz, Pfeffer und Zucker süßsauer abschmecken. Während die Soße kocht, die Eier in sprudelndem Wasser 7-8 Minuten kochen lassen. Kurz unter kaltem Wasser abschrecken und dann schälen. Die Eier in eine Schüssel legen, mit Soße übergießen und servieren.