Saurer Blätterteig-Rahmkuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Saurer Blätterteig-Rahmkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
307
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien224 kcal(11 %)
Protein4 g(4 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert307 kcal(15 %)
Protein5,7 g(6 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
18
Zutaten
300 g
5
300 g
200 g
75 g
1
unbehandelte Orange und Zitrone
Außerdem
75 g
3 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Blätterteig auftauen. Platten an den Rändern leicht übereinander legen und zu einem Rechteck in Größe des Backblechs ausrollen. Teigplatte auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.

2.

Eier trennen. Eigelb, Creme fraiche, Sahne und Zucker in eine Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen des Handrührgerätes gut verrühren. Orange und Zitrone gründlich waschen und trocknen. Schale dünn abreiben. Saft auspressen und beides zufügen. Eiweiß steif schlagen unter die Creme fraiche Masse heben.

3.

Masse auf den Blätterteig geben. Mit Mandelblättchen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 190° oder Gas-Stufe 4 ca. 40-45 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.