0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Savarin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereZuckerZuckerSonnenblumenölOrangensaftSalz

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g
Mehl (Type 550)
½ Packung
50 g
50 ml
200 ml
lauwarmes Wasser
Zitronensirup
2
Zitronen Saft und abgeriebene Schale
70 g
2 EL
Füllung
400 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig das Mehl mit der Trockenhefe mischen. 1 gute Prise Salz, Zucker, Öl und 200 ml lauwarmes Wasser zugeben. Mit den Knethacken des elektrischen Handrührgeräts zu einem zähflüssigen Hefeteig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen.

2.

Für den Sirup Wasser, Zitronen- und Orangensaft mit dem Zucker aufkochen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Sirup abkühlen lassen. Backofen auf 180° vorheizen. Eine Savarinform (Inhalt 1 L) oder eine Guglhupfform gut einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Teig mit Hilfe eines Teigschabers gleichmäßig in der Form verteilen und nochmals 10 Minuten gehen lassen.

3.

Auf der 2. Schiene von unten ca. 35 Minuten backen. Savarin nur leicht abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form lösen und in eine Saftpfanne stürzen. Den noch warmen Savarin mehrmals mit 2/3 des Zitronensirups tränken. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Mit dem restlichen Sirup mischen. Savarin auf einer Platte mit den Erdbeeren und der Sahne anrichten.

Zubereitungstipps im Video
Schlagwörter