Savarin mit Beeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Savarin mit Beeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
4256
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.256 kcal(203 %)
Protein83 g(85 %)
Fett126 g(109 %)
Kohlenhydrate676 g(451 %)
zugesetzter Zucker255 g(1.020 %)
Ballaststoffe26,4 g(88 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D6,4 μg(32 %)
Vitamin E7,5 mg(63 %)
Vitamin K54,9 μg(92 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂1,5 mg(136 %)
Niacin24,2 mg(202 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure478 μg(159 %)
Pantothensäure6,5 mg(108 %)
Biotin84,8 μg(188 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C408 mg(429 %)
Kalium2.583 mg(65 %)
Calcium504 mg(50 %)
Magnesium212 mg(71 %)
Eisen11 mg(73 %)
Jod97 μg(49 %)
Zink6,8 mg(85 %)
gesättigte Fettsäuren72,1 g
Harnsäure364 mg
Cholesterin926 mg
Zucker gesamt317 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g
42 g
Hefe (1 Würfel)
60 g
200 ml
3
2 EL
100 g
weiche Butter
Butter für die Form
Zum Tränken
150 g
150 ml
Orangensaft frisch gepresst
2 EL
Außerdem
600 g
gemischte frische Beeren (Brom-, Erd-, Him-, Johannisbeeren... )
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlMilchZuckerOrangensaftButterZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Hefe in die lauwarme Milch bröseln, Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken, Milch hineingießen, etwas Mehl vom Rand darüber stäuben und zugedeckt ca. 30 Min. gehen lassen. Butter in Flöckchen dazugeben, Eier unterschlagen und mit dem Zucker zu einem elastischen Teig verarbeiten. Zugedeckt 1 Stunde gehen lassen. Den Teig in die gut gefettete Savarinform geben und bei 180°C im vorgeheizten Ofen bei Umluft ca. 35 Minuten backen.
2.
Orangensaft mit Zucker in einem Topf ca. 5 Min. köcheln lassen, dann den Orangelikör unterrühren und vom Herd ziehen.
3.
Den heißen Savarin aus dem Ofen nehmen und für ca. 10 Min. in der Form lassen. Mit einer langen Stricknadel den Kuchen viele Male einstechen, tief aber nicht durch, dann auf eine Platte stürzen, wieder umdrehen und mit dem Orangensirup tränken und mindestens 1 Std. ziehen lassen.
4.
Beeren waschen, verlesen und je nach Größe ganz lassen oder kleiner schneiden.
5.
Savarin auf eine Platte setzen und mit den Beeren füllen.