Scampi flambiert

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Scampi flambiert
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
538
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien538 kcal(26 %)
Protein75 g(77 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,2 μg(11 %)
Vitamin E16,3 mg(136 %)
Vitamin K1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin23,8 mg(198 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,3 μg(10 %)
Vitamin B₁₂6,8 μg(227 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium962 mg(24 %)
Calcium377 mg(38 %)
Magnesium272 mg(91 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod366 μg(183 %)
Zink8,9 mg(111 %)
gesättigte Fettsäuren9,4 g
Harnsäure588 mg
Cholesterin573 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
32
tiefgekühlte Scampi ohne Schale
1 l
3 Stiele
60 g
frisch gemahlener weißer Pfeffer
125 ml
60 ml
Cognac oder Weinbrand
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinButterDillScampiWasserSalz
Produktempfehlung

Dazu verschiedene Cocktailsoßen servieren.

Zubereitungsschritte

1.

Scampi nach Vorschrift auftauen lassen. Wasser in einem Topf salzen und zum Kochen bringen. Dillzweige hinzufügen. 5 Minuten kochen lassen. Scampi dazugeben und zugedeckt 1 Minute ziehen lassen. Mit einem Schaumlöffel rausnehmen und gut abtropfen lassen .

2.

Butter in einer Flambierpfanne erhitzen. Scampi reingeben und mit Pfeffer kräftig würzen. Auf dem Rechaud bei kräftiger Flamme 3 Minuten rundherum braten. Weißwein angießen, einmal aufkochen lassen und Flamme reduzieren. 1 Glas Cognac oder Weinbrand über die Scampi träufeln. Restlichen Cognac oder Weinbrand in einer Kelle über der Rechaudflamme erwärmen. Über die Scampi gießen, anzünden und ausbrennen lassen. Sofort servieren

Schlagwörter