Scampi in Cognacsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Scampi in Cognacsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
494
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien494 kcal(24 %)
Protein59 g(60 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E13,9 mg(116 %)
Vitamin K5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin19,1 mg(159 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure166 μg(55 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂5,1 μg(170 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium1.098 mg(27 %)
Calcium340 mg(34 %)
Magnesium222 mg(74 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod276 μg(138 %)
Zink7,1 mg(89 %)
gesättigte Fettsäuren11,9 g
Harnsäure465 mg
Cholesterin449 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
12
12
frische Scampi
2
40 g
3 EL
scharfer Senf
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Friseesalat putzen und auf zwei Tellern anrichten.
Die Tomaten halbieren und auf den Salat legen. Die Scampi schälen und mit einem spitzen Messer die schwarzen Darmfäden entfernen.

2.

Die Knoblauchzehen schälen. halbieren und in einer Pfanne in der Hälfte der Butter zart bräunen. Dann herausnehmen und nicht weiter verwenden.
Die Scampi in der Knoblauchbutter etwa 6 Minuten bei milder Hitze unter Wenden braten.
Herausnehmen und auf den Salat legen.

3.

Den Bratensatz mit Cognac oder Weinbrand und Worcestersauce ablöschen und vom Herd nehmen.
Senf und Zitronensaft hineinrühren und die Sauce nochmals erwärmen, jedoch nicht aufkochen lassen.
Zum Schluß die restliche Butter in kleinen Flöckchen hineinrühren und die Sauce über die Scampi träufeln.
Dazu frisches Baguette oder kleine Brötchen reichen.