Schachbrett-Cupcake

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schachbrett-Cupcake
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
371
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien371 kcal(18 %)
Protein5 g(5 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker42 g(168 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K7,2 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,3 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium130 mg(3 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin65 mg
Zucker gesamt44 g

Zutaten

für
12
Zutaten
150 g Mehl
100 g gemahlene Mandelkerne
½ TL Zitronenschale
1 ½ TL Backpulver
3 Eier
250 g saure Sahne
70 ml Pflanzenöl
150 g Zucker
1 EL Zitronensaft
1 EL Rosenwasser
Außerdem
400 g Fondant
Puderzucker für die Arbeitsfläche
rosa Lebensmittelfarbe

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Mehl mit den Mandeln, dem Zitronenabrieb und dem Backpulver mischen. Die Eier mit der sauren Sahne, dem Öl, dem Zucker, dem Zitronensaft und dem Rosenblütenwasser verschlagen und unter das Mehlgemisch rühren. Die Mulden des Muffinblechs mit jeweils 2 Papierförmchen auskleiden, den Teig 3/4 voll einfüllen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).

2.

Die fertigen Muffins aus den Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, aus den Förmchen lösen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen. Die Fondant in 2 gleichgroße Portionen teilen und eine Hälfte mit rosa Lebensmittelfarbe einfärben. Beide Hälften auf einer mit Puderzucker bestaubten Arbeitsfläche 0,5 cm dünn ausrollen und in 0,7 cm kleine Quadrate schneiden.

3.

Diese wie ein Schachbrettmuster auf die Oberfläche der Muffins legen und leicht andrücken. Aus der restlichen weißen Fondantmasse kleine Röschen formen. Aus dem restlichen rosa Fondant kleine Kugeln drehen und diese in die Mitte der Rosen setzen. Die Zuckerrosen auf den Muffins platzieren und diese sofort servieren.