Scharfe Gemüsesuppe mit Tamarinde

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Scharfe Gemüsesuppe mit Tamarinde
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
412
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien412 kcal(20 %)
Protein7 g(7 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K27,8 μg(46 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure110 μg(37 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin5,3 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C64 mg(67 %)
Kalium1.197 mg(30 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren11,9 g
Harnsäure87 mg
Cholesterin50 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
200 g
2
½ TL
½ TL
½ TL
1 TL
5 EL
2 EL
4 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die Okraschoten waschen, putzen und längs halbieren.
2.
Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Die Fenchelsamen mit dem Kumin und dem Koriander in einen Mörser geben und grob zerstoßen. zusammen mit dem Kurkuma in heißem Ghee anschwitzen. Die Kartoffeln und die Okraschoten zugeben und mit Kichererbsenmehl bestäuben. Mit ca. 750 ml Wasser ablöschen. Etwa 15 Min. köcheln lassen. Dann Tamarinde und Banane zugeben und weitere 5-10 Min. dicklich einköcheln lassen. Mit Salz abschmecken und nach Belieben mit Reis oder Brot servieren.