Scharfes Auberginengemüse auf asiatische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Scharfes Auberginengemüse auf asiatische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
4
Chilischoten rot, frisch
150 g
Bambussprossen in feine Streifen geschnitten
50 ml
150 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BambussprosseErdnussölChilischoteSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Thaiauberginen waschen, trocken tupfen und zum Teil halbieren. Die Chilischoten waschen und der Länge nach halbieren. Die ganzen mehrmals rundherum leicht einstechen, damit sie beim Garen nicht aufplatzen.
2.
Das Öl im Wok erhitzen und die Chilis zugeben. Die Auberginen zufügen und rundherum unter leichter Bräunung 3-4 Min. braten. Brühe zugießen und weitere 3-4 Min. fertig garen, nach 2 Min. Bambussprossen zufügen. Sollten die Auberginen noch zu fest sein, nach Geschmack, weitere 5 Min. garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Schälchen servieren.