Scharfes Tomaten-Bohnengemüse mit Hackfleisch und Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Scharfes Tomaten-Bohnengemüse mit Hackfleisch und Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
728
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien728 kcal(35 %)
Protein32 g(33 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate79 g(53 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,7 g(36 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K88,7 μg(148 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin13,7 mg(114 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure178 μg(59 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin20,6 μg(46 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C65 mg(68 %)
Kalium1.284 mg(32 %)
Calcium230 mg(23 %)
Magnesium129 mg(43 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink4,6 mg(58 %)
gesättigte Fettsäuren9,5 g
Harnsäure242 mg
Cholesterin51 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
kleine Zwiebel
2
300 g
1
kleine rote Chilischote
¼ TL
½ TL
getrockneter Thymian
2 EL
125 ml
2 TL
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Für das Gemüse
3
150
grüne Bohnen
1 Bund
1 Handvoll
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
Ausserdem
350 g

Zubereitungsschritte

1.
Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Bohnen waschen, putzen, Enden abschneiden und längs durchschneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in breite Stücke schneiden.
2.
Sprossen waschen und abtropfen lassen.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse (bis auf die Sprossen) im heißen Öl 6 Minuten dünsten, Sprossen zugeben und erhitzen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Zwiebel und die Knoblauchzehen abziehen. Die Zwiebel zerkleinern und mit dem Knoblauch durch die Knoblauchpresse drücken. Chilischote waschen, längs aufschlitzen, entkernen und fein hacken.
5.
Das Fleisch in heissem Olivenöl in einer Pfanne krümelig braten, Zwiebel-Knoblauch-Mischung und Chili zugeben, und mit Kreuzkümmel, Thymian, Salz und Pfeffer würzen und das Tomatenmark einrühren. Brühe angiessen und alles bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist.
6.
Zwischenzeitlich Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
7.
Zum Servieren Nudeln abgiessen, abtropfen lassen, auf Teller verteilen. Gemüse mit dem Hackfleisch mischen und zu den Nudeln auf die Teller geben.