Schellfisch in Senfsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schellfisch in Senfsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Scheiben
Salz, weißer Pfeffer
1
1
125 ml
trockener Weißwein
1
40 g
15 g
1 EL
mittelscharfer Senf
je 125ml Sahne und Crème fraîche
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinButterSenfMehlZitronePfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Die Fischscheiben waschen und trockentupfen. Die Zitrone auspressen, den Fisch mit dem Saft beträufeln und salzen.

2.

Die Zwiebel abziehen und in Stücke schneiden. Die Karotte schaben und vierteln. Den Fisch mit dem Wein und wenig Wasser in einen Topf geben und zusammen mit dem Gemüse und dem Lorbeerblatt etwa 10-15 Minuten bei mäßiger Temperatur kochen lassen.

3.

In einem gesonderten Topf die Butter erhitzen. Das Mehl darin goldgelb anschwitzen, den Senf zufügen und mit dem Kochsud ablöschen. Sahne und Creme fraiche zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Fisch mit der Sauce anrichten und servieren.