Scherben

(Faschingsgebäck)
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Scherben
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
42
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien42 kcal(2 %)
Protein1 g(1 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,2 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium13 mg(0 %)
Calcium4 mg(0 %)
Magnesium1 mg(0 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin26 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
50
Zutaten
1
Ei (Größe M)
3
3 EL
1 Päckchen
2 EL
(75 g) Schmand
250 g
Butterschmalz zum Frittieren
Zucker-Zimt-Mischung zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlSchmandVanillezuckerEiButterschmalz

Zubereitungsschritte

1.

Ei, Eigelb, Zimt-Zucker, Vanillinzucker und Schmand cremig rühren. Nach und nach das Mehl unterarbeiten, so dass ein geschmeidiger, ausrollbarer Teig entsteht.

2.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Unregelmäßige Rechtecke (etwa 10 x 5 cm) ausradeln und den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen.

3.

Butterschmalz erhitzen. Die Teigscherben portionsweise im Butterschmalz goldbraun ausbacken. Sofort nach dem Ausbacken auf Küchenpapier geben und mit Zimt-Zucker bestreuen. Möglichst frisch verzehren.