Schichtdessert mit Mascarponecreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schichtdessert mit Mascarponecreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
613
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien613 kcal(29 %)
Protein10 g(10 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate69 g(46 %)
zugesetzter Zucker40 g(160 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium846 mg(21 %)
Calcium149 mg(15 %)
Magnesium86 mg(29 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod96 μg(48 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren20,5 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin136 mg
Zucker gesamt49 g

Zutaten

für
8
Zutaten
150 g Löffelbiskuit
400 g Mascarpone
120 g Puderzucker
300 g Maronencreme
200 g grob gehackte kandierte Maronen
200 ml Schlagsahne
2 Eiweiß
5 EL Kakaopulver
200 ml Milch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
3 EL Kakao mit heißer Milch und 20 g Puderzucker verrühren, abkühlen lassen. Löffelbiskuits zerbröckeln, auf 8 Gläser verteilen und mit der Schokolade beträufeln.
2.
Mascapone mit dem übrigen Puderzucker gut verrühren. Eiweiße zu Schnee schlagen und unter die Mascarpone heben. Sahne steif schlagen und die Hälfte davon unter die Mascarpone heben. Die übrige Hälfte unter die Maronencreme ziehen. Maronencreme, gehackte Maronen und Mascarponecrme abwechselnd in die Gläser einschichten. Für 2 Std. in den Kühlschrank stellen. Mit übrigem Kakao bestäubt servieren.
Schlagwörter