Schichtdessert mit Pflaumen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schichtdessert mit Pflaumen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
10
Zutaten
1
unbehandelte Zitrone davon die Schale und der Saft
350 ml
2 TL
½ TL
50 g
700 g
500 g
3 EL
flüssigen Honig
1 Päckchen
200 g
250 g
Biskuitkuchenboden (Fertigprodukt)
4 EL
Minze und Schokospan zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflaumeMascarponeTraubensaftSchlagsahneZuckerHonig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
4 EL Traubensaft abnehmen und Stärke damit anrühren. Restlichen Traubensaft und Hälfte der Zitronenschale und -saft, Zimt und Zucker aufkochen.
2.
Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und würfeln. Im Sud bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln. Stärke unter Rühren zu den Pflaumen geben. Pflaumenkompott abkühlen lassen.
3.
Mascarpone mit Honig restlicher Zitronenschale und -saft verrühren. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und unterheben. Alles zugedeckt kalt stellen.
4.
Anschließend Wiener Boden in Stückchen schneiden und in 10 breitere, hohe Gläser legen. Rum darüber träufeln. Pflaumenkompott darauf geben, dann Mascarpone-Creme. Gläser mind. 30 Min. kalt stellen und ziehen lassen. Zum Servieren Trifle mit Minze und Schokospäne garnieren.