Schichttorte mit Kefir

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schichttorte mit Kefir
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
fertig in 5 h 55 min
Fertig
Kalorien:
3672
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.672 kcal(175 %)
Protein100 g(102 %)
Fett147 g(127 %)
Kohlenhydrate466 g(311 %)
zugesetzter Zucker250 g(1.000 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D5,1 μg(26 %)
Vitamin E6,5 mg(54 %)
Vitamin K35 μg(58 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂2,4 mg(218 %)
Niacin18,3 mg(153 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure233 μg(78 %)
Pantothensäure6,9 mg(115 %)
Biotin79,2 μg(176 %)
Vitamin B₁₂7,3 μg(243 %)
Vitamin C178 mg(187 %)
Kalium2.810 mg(70 %)
Calcium1.579 mg(158 %)
Magnesium242 mg(81 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod111 μg(56 %)
Zink7,6 mg(95 %)
gesättigte Fettsäuren89,1 g
Harnsäure180 mg
Cholesterin791 mg
Zucker gesamt330 g

Zutaten

für
1
Für den Boden
Butter für die Form
Mehl für die Form
100 g weiche Butter
100 g Zucker
2 Eier
20 g Vanillezucker
170 g Mehl
2 TL Backpulver
100 ml Milch
Für den Belag
16 Blätter weiße Gelatine
800 ml Kefir
200 g Joghurt
130 g Zucker
400 ml Orangensaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KefirOrangensaftJoghurtZuckerButterZucker
Produktempfehlung
Stäbchenprobe: Mit einem trockenen, sauberen Holzstäbchen mittig, leicht schräg in den Kuchen stechen und das Stäbchen wieder heraus ziehen. Bleibt kein Teig hängen und fühlt sich das Stäbchen trocken an ist der Kuchen fertig, wenn nicht, noch weitere 5 Minuten backen und die Probe wiederholen.

Zubereitungsschritte

1.
Ofen auf 200°C vorheizen und die Springform ausbuttern und mit Mehl bestauben.
2.
Die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Die Eier und den Vanillezucker verquirlen. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Milch verrühren. Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe). Danach auskühlen lassen.
3.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Kefir mit dem Joghurt und 100 g Zucker verrühren. Etwa die Hälfte abmessen und in den Kühlschrank stellen. 6 Blätter Gelatine tropfnass in einem Topf bei geringer Hitze zerfließen lassen. 2-3 EL Kefir-Joghurt mit der Gelatine verrühren, dann die Gelatine unter die Creme rühren. Auf dem Kuchenboden verteilen und ca. 1 Stunde kalt stellen.
4.
200 ml Orangensaft mit 1 EL Zucker erwärmen. 2 Blatt Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Vom Herd ziehen und unter Rühren leicht abkühlen lassen. Den Guss löffelweise auf dem Kuchen verteilen und ca. 30 Minuten kalt stellen.
5.
Aus dem übrigen Kefir ein zweites Mal auf die gleiche Weise eine Creme herstellen, auf den Guss streichen und 1 Stunde kühlen. Den übrigen Saft nach der gleichen Methode zu Guss kochen und die Torte damit glasieren. Danach nochmals ca. 30 Minuten kühlen.
6.
Zum Servieren die Springform entfernen und die Torte in Stücke schneiden.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite