Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Schichttorte mit Mandeln und Krokant (angeschnitten)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schichttorte mit Mandeln und Krokant (angeschnitten)
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
1
Blech
Biskuit-Teig
4
80 g
1 EL
1 Prise
50 g
50 g
Butter für die Form
Mehl für die Form
Japonais-Teig
3
1 Prise
75 g
75 g
geschälte, gemahlene Mandeln
2 EL
Für die Füllung
100 ml
100 ml
75 g
3 EL
200 g
weiche Butter
50 g
weißes Mandelmus (Reformhaus), nach Geschmack
1 Päckchen
Zum Tränken
125 ml
50 g
80 ml
Zum Verzieren
abgezogene, geröstete Mandeln Krokant
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiZuckerSalzButterSalzZucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Für den Biskuitteig Eier trennen. Eigelbe mit Zucker und Mandellikör schaumig rühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Speisestärke mit Mehl vermischen. Abwechselnd mit dem Eischnee auf die Schaummasse geben und locker unterheben. Die Springform ausbuttern und mit Mehl ausstäuben. Den Teig in die Form füllen und im vorgeheizten Backofen (180°C) auf der unteren Schiene ca. 25 - 30 Min. backen.
2.
Für die Japonais auf Backpapier 2 Kreise mit 24 cm Ø auf¬zeichnen und auf ein Backblech legen. Eiweiß mit Salz steif schlagen und dabei den Zucker einrieseln lassen. Mandeln und Speisestärke vermischen und locker unterheben. Je die Hälfte der Masse auf die Kreise streichen. Im vorgeheizten Backofen (140°C, Mitte) bei leicht geöffneter Backofentür - einen Holzlöffel dazwischen klemmen, ca. 1,5 Std. backen.
3.
Milch, Sahne, Zucker und Speisestärke unter Rühren einmal aufkochen, dann auskühlen lassen. Die Butter mit Mandelmus und Vanillezucker glatt rühren. Dann die Stärke-Creme löffelweise untermischen.
4.
Wasser und Zucker aufkochen lassen, Amaretto zugeben und den Biskuit mit dem Sirup tränken.
5.
Einen Japonaisboden auf eine Kuchenplatte legen. Mit 1/3 der Mandelcreme bestreichen. Biskuit auflegen und mit einem weiteren Drittel Creme bestreichen. Zweiten Japonaissboden darauf legen, etwas andrücken und mit der restl. Creme bestreichen. Mit Mandeln und Krokant verzieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar