Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Schichttorte mit Sahne und Johannisbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schichttorte mit Sahne und Johannisbeeren
Health Score:
Health Score
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig
Drucken

Zutaten

für
1
Springform 28 cm
Für den Teig
6
6
180 g
1 Päckchen
120 g
80 g
100 g
Für die Füllung
300 g
200 g
Frischkäse 0,2 % Fett
500 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
75 g
400 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 175°C vorheizen.
2.
Alle benötigten Zutaten genau abmessen und bereitstellen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers und dem Vanillezucker schaumig rühren. Die Eiweiße zu Eischnee schlagen und nach und nach den restlichen Zucker einrieseln lassen, weiter rühren bis der Eischnee weiß glänzend und schnittfest ist. Den Eischnee mit einem Rührlöffel unter die Eigelbmasse heben.
3.
Das Mehl mit der Speisestärke über die Eimasse sieben und ebenfalls unter die Masse heben. Den Teig in 4 Portionen teilen und einen Teil in die vorbereitete Springform streichen. Mit 1/4 der Mandeln bestreuen und auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen. Anschließend aus der Springform nehmen und mit den anderen Teigteilen ebenso verfahren. Die 4 fertigen Teigplatten auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
4.
Den Magerquark mit dem Frischkäse glatt rühren. Die Sahne mit der Hälfte vom Zucker steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Die Johannisbeeren waschen, von den Rispen streifen und mit dem restlichen Zucker mischen. 1/3 der Quarkmasse auf einen der Böden streichen und mit 1/3 der Johannisbeeren bestreuen, mit zwei weiteren Böden ebenso verfahren und die Böden aufeinander stapeln. Mit dem letzten Boden abdecken und kühl stellen.

Video Tipps

Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen
Wie Sie gekonnt Eigelb mit Zucker schaumig rühren
Wie Sie Johannisbeeren am besten waschen und abstreifen
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar