Schinken im Brotmantel gebacken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schinken im Brotmantel gebacken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
1 Stück roher Schinken (ca. 1-1,5 kg)
Brotteig (vom Bäcker oder als Fertigmischung)
200 ml Sherry
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SherrySchinken

Zubereitungsschritte

1.
Den Schinken in kochendes Salzwasser geben und 40 Min. leise kochen. Den Schinken herausnehmen, etwas abkühlen lassen und die Schwarte entfernen.
2.
Den Brotteig (nach Packungsangabe zubereitet) ca. 1 cm dick auf bemehlter Arbeitsfläche auswellen und den Schinken mit der Oberseite nach unten in die Mitte des Teiges legen und fest damit einschlagen. Mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. An der Oberseite ein Loch einstechen, damit der Dampf entweichen kann. Den Schinken bei 200-220°C in 2-3 Stunden knusprig braun backen (gegebenenfalls mit Alufolie abdecken). Ca. 30 Minuten vor dem Herausnehmen den Sherry in das Loch gießen. Den Schinken auf einer großen Platte mit Madeirasause servieren.