Schinken-Kräuter-Quiche

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schinken-Kräuter-Quiche
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
50 g
200 g
1 Bund
4
250 ml
150 g
Pfeffer aus der Mühle
2 Bund
gemischte Kräuter Kresse, Petersilie, Kerbel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchinkenFrühlingszwiebelMehlButterEi

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit der kalten Butter in kleinen Stücken und einer Prise Salz, schnell zu einem Teig verkneten und für 1 Std. in den Kühlschrank stellen.
2.
Frühlingszwiebeln waschen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Schinken in 1 cm Breite Streifen schneiden.
3.
Die Kräuterblättchen abzupfen, bzw. abschneiden und etwas für die Deko zur Seite stellen, den Rest grob hacken.
4.
Eier, Milch und Käse gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
5.
Den Teig ausrollen und die gefettete Springform damit auslegen. Den Schinken, Kräuter und die Frühlingszwiebeln auf dem Teig verteilen und mit der Milchmischung aufgießen. Bei 180°, untere Schiene ca. 50 min backen. Mit Kräutern garniert servieren.
Schlagwörter