Schinken-Lauch-Röllchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schinken-Lauch-Röllchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
850 g
Butter für die Form
geriebene Muskatnuss
300 g
150 g
geriebener Emmentaler
2-3 Scheiben Kräuterbutter

Zubereitungsschritte

1.

Den geputzten Lauch so weit zurückschneiden, bis die Stangen fest und geschlossen sind. Die Wurzelenden knapp abschneiden, Lauchstange in Rollen schneiden, diese waschen und abtropfen lassen.

2.

Salzwasser zum Kochen bringen und die Lauchrollen darin 10 bis 12 Minuten sprudelnd kochen, herausnehmen und abtropfen lassen. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine längliche Auflaufform mit Butter ausstreichen.

3.

Auf jede Schinkenscheibe eine Lauchrolle legen, mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen und mit den Schinkenscheiben umwickeln. Die Rollen nebeneinander in die Auflaufform legen. Den Käse darüberstreuen, die Kräuterbutterscheiben halbieren und auf den Rollen verteilen. Die Lauchrollen zugedeckt 15 Minuten im Backofen garen, dann ohne Deckel bei 200°C (Gasherd: Stufe 3) weitere 10 Minuten gratinieren.