Schinken-Nudelgratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schinken-Nudelgratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
2853
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.853 kcal(136 %)
Protein124 g(127 %)
Fett141 g(122 %)
Kohlenhydrate270 g(180 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe19,6 g(65 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D4,1 μg(21 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K6,4 μg(11 %)
Vitamin B₁1,8 mg(180 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin37,3 mg(311 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure148 μg(49 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin21,1 μg(47 %)
Vitamin B₁₂7,9 μg(263 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium1.688 mg(42 %)
Calcium2.322 mg(232 %)
Magnesium331 mg(110 %)
Eisen7,8 mg(52 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink17,7 mg(221 %)
gesättigte Fettsäuren84 g
Harnsäure463 mg
Cholesterin442 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
1
Zutaten
350 g
20 g
1
150 g
magerer Schinkenspeck in Scheiben
200 g
150 g
geriebener Emmentaler
2 EL
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen, abgießen, abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, fein hacken, in der Butter glasig dünsten, Schinkenspeck fein schneiden, ebenfalls anbraten. Nudeln dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Eine Auflaufform einfetten, alles einfüllen. Sahne mit Salz und Pfeffer würzen und über die Nudeln die Nudeln gießen, mit Käse und Semmelbröseln bestreuen, und im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 15 Minuten überbacken.