Schinken-Omelette

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schinken-Omelette
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
320
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien320 kcal(15 %)
Protein21 g(21 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D3,3 μg(17 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K16,9 μg(28 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure92 μg(31 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin28,6 μg(64 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium360 mg(9 %)
Calcium101 mg(10 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin460 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
60 g
8
80 g
1 EL
1 EL
feingehackte gemischte Kräuter
80 g
2 TL
Petersilien- oder Korianderblatt zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
saure SahneMandelblättchenZitronensaftButterEiSalz

Zubereitungsschritte

1.

Die Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett unter Rühren goldbraun rösten, dann herausnehmen und abkühlen lassen. Die Hälfte der Mandeln im Mörser zerreiben und mit der Crème fraîche, dem Zitronensaft und den Eiern verrühren. Die Kräuter unterrühren, die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Lachsschinken in 1 cm schmale Streifen schneiden.

2.

In einer Pfanne einen halben Teelöffel Butter zerlassen, etwa ein Viertel der Eimasse hineingießen und stocken lassen. Einige Mandelblättchen aufstreuen und das Omelett mit einigen Schinkenstreifen belegen, dann wenden und fertig backen. Aus der restlichen Masse noch auf die gleiche Weise drei weitere Omeletts zubereiten. Zum Servieren die Omeletts mit Petersilien- oder Korianderblättchen garnieren.