Schinken-Pfannkuchenrollen

in Gemüse-Sahne
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schinken-Pfannkuchenrollen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
673
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert673 kcal(32 %)
Protein29,3 g(30 %)
Fett38,3 g(33 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Grundrezept
1 EL
Butterschmalz zum Backen
2 EL
TL
1 Bund
125 g
gekochter Schinken , in Scheiben
Bund
1
2 EL
1 EL
l
klare Brühe (Instant)
l
Grundrezept Pfannkuchenteig
250 g
l
2
Eier (Größe M)
1 Prise

Zubereitungsschritte

1.

Alle Zutaten des Grundrezepts zu einem Teig verquirlen, 30 Minuten quellen lassen. Aus dem Pfannkuchenteig in einer beschichteten Pfanne im heißen Butterschmalz Pfannkuchen backen.

2.

Tomatenmark mit Sambal Oelek verrühren. Petersilie abbrausen (etwas zum Garnieren abnehmen), trockenschütteln und hacken. Pfannkuchen mit Tomatenmark bestreichen. Mit Petersilie bestreuen und mit Schinken belegen. Aufrollen. Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad (Gas: Stufe 1-2/Umluft: 130 Grad) warm stellen.

3.

Suppengrün putzen, waschen und sehr fein schneiden. Zwiebel pellen und würfeln. Butter erhitzen. Zwiebeln und Suppengrün darin andünsten. Mehl darüber stäuben und kurz anschwitzen. Brühe und Sahne angießen. Unter Rühren einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Pfannkuchenrollen in Scheiben schneiden und in der Sauce anrichten. Mit Petersilie garnieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel ganz einfach in grobe Würfel schneiden