Seelenwärmer

Schinken-Pfannkuchenrollen auf Gemüse

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schinken-Pfannkuchenrollen auf Gemüse

Schinken-Pfannkuchenrollen auf Gemüse - Ist kinderleicht zubereitet und macht richtig was her.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
609
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dinkelvollkornmehl enthält mehr Nährstoffe als das häufig verwendete Weißmehl. Es liefert neben mehr Eiweiß auch eine Reihe an Vitaminen und Mineralstoffen, darunter zum Beispiel Magnesium, dass wichtig für eine gute Nerven- und Muskelfunktion ist. Darüber hinaus enthält das Vollkornmehl reichlich sättigende Ballaststoffe. Diese lassen während der Verdauung den Blutzuckerspiegel nur langsam steigen und vermeiden Heißhunger. Ganz nebenbei tun sie außerdem der Darmflora gut und bringen eine träge Verdauung in Schwung.

Wer es gern würzig mag, kann zum Gemüse auch 2–3 gehackte Knoblauchzehen hinzufügen. Für die Gemüsesauce können Sie auch anderes Gemüse Ihrer Wahl verwenden – das macht dieses Gericht auch zu einer hervorragenden Resteverwertung!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien609 kcal(29 %)
Protein27 g(28 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,6 g(32 %)
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K65 μg(108 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin9,5 mg(79 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure151 μg(50 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin22,6 μg(50 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium1.234 mg(31 %)
Calcium308 mg(31 %)
Magnesium131 mg(44 %)
Eisen8,5 mg(57 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren16 g
Harnsäure183 mg
Cholesterin197 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Dinkelvollkornmehl
600 ml Milch (3,5 % Fett)
2 Eier (Größe M)
Salz
3 EL Butter (45 g)
2 EL Tomatenmark (40 g)
1 TL Sambal oelek (7 g)
1 Bund Petersilie (20 g)
125 g Kochschinkenscheibe
1 Bund Suppengrün (500 g)
1 Zwiebel
1 EL Dinkelmehl Type 1050 (15 g)
300 ml Gemüsebrühe
100 ml Schlagsahne
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Vollkornmehl, Milch, Eier und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verquirlen. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und aus dem Pfannkuchenteig nacheinander bei kleiner bis mittlerer Hitze goldbraune Pfannkuchen backen.

2.

Tomatenmark mit Sambal Oelek verrühren. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Einige zum Garnieren zur Seite legen, Rest hacken. Pfannkuchen mit Tomatenmarkmischung bestreichen. Mit Petersilie bestreuen, mit Schinken belegen und aufrollen. Im vorgeheizten Backofen bei 120 °C (Umluft: 100 °C, Gas: Stufe 1) warm halten.

3.

Suppengrün putzen, waschen und sehr fein schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Restliche Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Suppengrün darin bei mittlerer Hitze für 2–3 Minuten andünsten. Mehl darüber stäuben und 1–2 Minuten mitschwitzen. Brühe und Sahne unter Rühren zugießen und einmal aufkochen lassen. Von der Hitze nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Pfannkuchenrollen in Scheiben schneiden und in der Sauce anrichten. Mit restlicher Petersilie garnieren.