Schinken-Pilzsandwich

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schinken-Pilzsandwich
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
567
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert567 kcal(27 %)
Protein26 g(27 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate79 g(53 %)
Ballaststoffe11,5 g(38 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K62,1 μg(104 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin15,3 mg(128 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure136 μg(45 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin20,3 μg(45 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C145 mg(153 %)
Kalium747 mg(19 %)
Calcium146 mg(15 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure127 mg
Cholesterin59 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AusternpilzSchinkenRucolaButterPaprikaschoteSalz

Zutaten

für
2
Zutaten
6 Scheiben
80 g
1
150 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
½ Bund
Rucola ca. 40 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Backofen auf höchste Stufe schalten.
2.
Paprika waschen, putzen und in breite Streifen schneiden. Im Backofen ca. 7 Min. grillen, bis die Haut braun wird, aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und die Haut abziehen.
3.
Austernpilze putzen, zerteilen und in 1 EL Butter anbraten, salzen und pfeffern.
4.
Das Brot toasten, etwas abkühlen lassen, mit Butter bestreichen. Den Rucola waschen, trocknen und die dickeren Stiele abtrennen. Auf 3 Brotscheiben zuerst den Rucola, dann die Austernpilze, den Schinken und die Paprika schichten und mit den anderen Brotscheiben bedecken. Diagonal durchschneiden.
Zubereitungstipps im Video
Schlagwörter