Schinken-Pizza mit Oliven und Paprika

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schinken-Pizza mit Oliven und Paprika
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für den Teig
10 g
frische Hefe
1 Prise
350 g
100 g
feiner Grieß
1 TL
Für den Belag
1
10
schwarze entsteinte Oliven
200 g
100 g
100 g
gekochter Schinken dünne Scheiben
200 g
2 EL
50 g
geriebener Pizzakäse
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig die Hefe zerbröckeln und in 5 EL lauwarmen Wasser mit der Prise Zucker auflösen. Das Mehl mit dem Grieß und dem Salz mischen, in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung eindrücken. Die Hefemischung in die Mulde gießen, mit Mehl bestauben, abdecken und 15 Minuten gehen lassen.
2.
Anschließend 160-200 ml lauwarmes Wasser zugeben und mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, in die Schüssel geben, mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ofen 1 Stunde gehen lassen.
3.
Den Backofen auf 250°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Währenddessen die Schalotte abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Oliven in Ringe schneiden. Die Paprikaschote waschen, halbieren, die Kerne und weißen Häute entfernen und das Fruchtfleisch in feine Würfel oder Streifen schneiden. Die Champignons mit einem feuchten Küchentuch abreiben, das Stielende etwas abschneiden und die Pilze vierteln. Den Kochschinken mit den Händen in grobe Stücke zerpflücken. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und grob zerpflücken.
5.
Den Teig nochmals kräftig durchkneten, in vier Teile teilen und diese auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu 4 Pizzen mit einem Durchmesser von 26-28 cm ausrollen. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche geben und dünn mit dem Tomatenmark bestreichen (3 cm Rand freilassen). Mit dem Schinken, Paprika, Oliven, Champignons und den Schalottenstreifen belegen, mit dem Käse bestreuen und sofort im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten backen bis der Rand knusprig ist.
6.
Herausnehmen, auf Teller geben und sofort servieren.

Video Tipps

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schlagwörter